Nominiert für OUT OF THE BOX.NRW

ForkOn

Köln

Nominiert von:
Johannes Franke ,
startport GmbH

Internetadresse:

https://forkon.de/

Welches Problem löst du?

Wissen Sie, wie oft ein Gabelstapler im Lager hin- und herfahren muss, um 1 Glas saure Gurken zu transportieren? Die Antwort lautet: 17 Mal. Das ist ein ganz schönes Rumgegurke! (Wortspiel beabsichtigt) Gabelstapler sind boring? Könnte man annehmen! Allerdings sind sie essenziell dafür, dass das Gurkenglas und andere Produkte an ihren Bestimmungsort kommen. Wenn man jetzt aber nicht nur 1 Glas Gurken, sondern 10.000 mit nicht nur einem Gabelstapler, sondern 1000 von 3 verschiedenen Herstellern transportieren muss, ist das ganze schon gar nicht mehr so übersichtlich. Das Managen einer so großen Staplerflotte ist sehr zeitaufwendig, intransparent und komplex, da man die Daten verschiedener Anbieter nicht vereinen kann und oft nicht genügend Informationen über die eigene Flotte besitzt. Mit unserer cloudbasierten SaaS-Software sind wir die ersten, die mit einer herstellerunabhängigen & standortübergreifenden Lösung dieses Problem lösen. ForkX bündelt alle Datenquellen von Kunden und Partnern. So können unsere Kunden nicht nur effektiv Kosten sparen, sondern haben erstmals keine teure Hardware, sondern eine digitale Lösung welche benutzerfreundlich und einfach zu installieren ist.

Was ist deine digitale Lösung?

ForkOn ist ein Logistik-Start-up mit Kernkompetenzen in den Bereichen Intralogistik und Prozessoptimierung. Wir verbinden jahrelange Branchenkenntnisse mit Innovationsgeist und modernsten IT-Lösungen. Unsere Flottenmanagement-Software ForkX digitalisiert und automatisiert Prozesse von Gabelstaplerflotten, indem sie alle relevanten Daten zusammenführt und analysiert. Smarte Algorithmen werten alle internen und externen Daten zuverlässig aus. So können wir den Kunden über jede Auffälligkeit in der Flotte oder in den operativen Prozessen benachrichtigen und proaktiv kundenspezifische Empfehlungen für Verbesserungen zur Verfügung stellen. Dadurch erhalten unsere Kunden nicht nur übersichtlich strukturierte Datentransparenz, wir ermöglichen Ihnen auch eine effiziente Ressourcennutzung, durch die sie bis zu 25% der Flottenkosten einsparen können. Darüber hinaus integrieren wir andere Features wie z.B. das Batteriemanagement von Staplern.

Warum sollen wir dich für dein digitales Geschäftsmodell auszeichnen?

84% der Unternehmen könnten 20% der Gabelstaplerkosten sparen – Wir von ForkOn sehen mit dem Flottenmanagement von Gabelstaplern unsere Möglichkeit, als Enabler die Intralogistikbranche durch unsere digitale Lösung zu revolutionieren, um die kundenorientierteste Logistikplattform der Welt zu schaffen. Wir sind ein junges, hochmotiviertes Team und streben alle 100% danach, diesen Wandel vorantreiben und unsere Kunden bei dem Umstieg auf eine digitale Software-Lösung zu unterstützen.

EN