Nominiert für OUT OF THE BOX.NRW

FoodTracks

Münster

Nominiert von:
Carola Labude

Internetadresse:

https://www.foodtracks.de

Welches Problem löst du?:

Backwaren gehören zu den am häufigsten weggeworfenen Lebensmitteln in Deutschland. Vor allem mittlere bis große Bäckereien produzieren bis zu 19 Prozent mehr als sie verkaufen können. Laut einer WWF-Studie belaufen sich diese Retouren auf 600.000 Tonnen pro Jahr. Die übriggebliebenen Backwaren werden gespendet, zu Paniermehl, Tierfutter oder Biogas verarbeitet oder landen gar im Abfall. FoodTracks entwickelt Software, die Bäckereien und anderen Food-Branchen täglich intelligente Handlungsempfehlungen liefert um besser zu planen und weniger Lebensmittel wegzuschmeissen. Bäckereien sitzen auf einem oft nicht erkannten Datenschatz, produziert von Kasse, Warenwirtschaft oder Personaleinsatzsoftware. Mit der gezielten Auswertung ihrer Daten können Bäckereiunternehmen wertvolle Erkenntnisse für ihre Geschäftsabläufe gewinnen, um z. B. ihre Profitabilität zu steigern. Das Ergebnis ist ein intelligentes Bäckerei-Controlling, das ermöglicht, Prozesse zu automatisieren, mehr und schneller auf allen Ebenen Transparenz zu schaffen sowie mögliche Fehlerquellen und Ineffizienzen bei Produktion, Personaleinsatzplanung und Verkauf abzustellen.

Was ist deine digitale Lösung?:

FoodTracks ist eine cloudbasierte Software zur Optimierung der Bestellungen in filialisierten Bäckereien. Heute sind 800 Filialen in Deutschland und der Schweiz an FoodTracks angeschlossen. Die Software identifiziert die wichtigsten Fälle, in denen Bestellmengen entweder zu hoch (= Verschwendung von Lebensmitteln) oder zu niedrig (= verpasste Einnahmemöglichkeiten) sind. Der Anwender korrigiert dann die Bestellmengen in der ERP-Software. Diese Lösung ist ein wertvolles Zusatztool zur Optimierung des Bestellprozesses. Die Software wird als Entscheidungsunterstützungssystem für den täglichen Bestellprozess eingesetzt. Die Software ermöglicht einen dynamischen Vergleich des aktuell geplanten Auftragswertes mit Umsatzprognosen (basierend auf künstlicher Intelligenz/Machine-Learning-Algorithmen). Automatische Warnmeldungen helfen, versehentlich hohe oder niedrige Bestellungen zu vermeiden und verhindern, dass Bestellungen für bestimmte Produkte vergessen werden.

Warum sollen wir dich für dein digitales Geschäftsmodell auszeichnen?:

FoodTracks hilft mittelständischen Betrieben digitaler zu werden und ihren Datenschatz zu heben. Dabei haben wir die Chance Lebensmittelabfälle zu reduzieren. In einem Projekt mit der Universität Stuttgart führte der Einsatz der FoodTracks-Software hochgerechet auf alle Bäckereifilialen in Deutschland zu einer Einsparung von 21.000-63.000 Tonnen Retoure pro Jahr. Durch den Preis erhoffen wir uns mehr Aufmerksamkeit und weitere Bäckereien, mit denen wir das Problem Food Waste angehen können.

EN